Feuerwehr Kirchhorst 
- mitten im Dorf -

Sicherheitstrupptasche

Der Sicherheitstrupp steht bei jedem Atemschutzeinsatz bereit. Trotzdem hoffen wir, dass dieser Trupp niemals aktiv werden muss. Denn dieser Trupp kommt zum Einsatz, wenn ein Atemschutztrupp in eine Notlage geraten ist, aus der er sich nicht mit eigenen Kräften befreien kann.

Um jetzt Hilfe zu bringen, ist der Sicherheitstrupp u.a. mit der Sicherheitstrupptasche ausgerüstet. Neben einer zusätzlichen Flasche Atemluft beinhaltet die Tasche Ersatzteile, die den Tausch defekter Atemschutzausrüstung und damit die Stabilisierung eines in Not geratenen Atemschutzgeräteträgers ermöglichen. Außerdem werden Schlingen und ein Tragetuch zum Transport sowie eine Rettungsschere zum Befreien aus Notsituationen (z.B. verknoteten Leinen) mitgeführt.

Alle Atemschutzgeräteträger werden im Gebrauch dieser Tasche ausgebildet. In der Hoffnung, sie niemals einsetzen zu müssen.