Feuerwehr Kirchhorst 
- mitten im Dorf -

Jugendfeuerwehr

In Kirchhorst gibt es zwei Feuerwehren, unsere Jugendfeuerwehr betreiben wir aber mit den Steller Kameraden gemeinsam. Im Augenblick leitet Meike Berkelmann (Stelle) als Jugendfeuerwehrwartin die Aktivitäten. Ricarda Behnsen (Kirchhorst) unterstützt sie als stellvertretende Jugendfeuerwehrwartin.

Gegründet wurde die Jugendfeuerwehr bereits 1972, um den Einsatzabteilungen der Feuerwehren Kirchhorst und Stelle einen Unterbau zu bieten und bereits Kinder und Jugendliche ab dem zehnten Lebensjahr an die Feuerwehr heranzuführen.

Welche Aktivitäten die Jugendfeuerwehrwartinnen mit ihrem Betreuerteam und den Jugendlichen im Bereich der feuerwehrtechnischen Ausbildung und der gemeinschaftlichen Freizeitgestaltung durchführen, beschreiben die Jugendlichen selber hier.

Jedes Mädchen und jeder Junge ab dem zehnten Lebensjahr ist herzlich eingeladen, in unsere Jugendfeuerwehr reinzuschnuppern. Die Übungsdienste finden mittwochs ab 17:30 Uhr statt. Treffpunkt ist entweder das Gerätehaus Stelle in der Moorstraße oder das Gerätehaus Kirchhorst an der Steller Straße. Details verrät der Dienstplan.